Persönliche Beratung

+49 421 40 966 0 oder per Mail

Virtual Desktop / Workstation

Beratung Beratung

Desktop-Virtualisierung

Die Desktop-Virtualisierung im Unternehmen ist die konsequente Weiterentwicklung der Server- und Speichervirtualisierung. Dabei wird neben einzelner Komponenten wie etwa Grafikkarten mittlerweile hauptsächlich die komplette Arbeitsumgeben bzw. Desktop im Rechenzentrum virtualisiert.


Zentrale Idee

Mit virtuellen Infrastrukturlösungen wird der Ansatz verfolgt, dass Unternehmen ihre IT vereinfachen und die Investitionen in IT-Systemen optimieren. Es soll dadurch möglich sein, schneller und flexibel auf geschäftliche Anforderungen zu reagieren. Durch eine flexiblere IT-Infrastruktur soll die Produktivität der Mitarbeiter sowie ihre Servicelevels erhöht werden.

VDI - Virtuelle Desktop- und Workstation-Infrastruktur

Virtual Desktop Infrastructure (VDI) steht für die mobile Art und Weise, wie wir zukünftig arbei­ten werden. Engagierte Mitarbeiter benötigen ihr komplettes, vertrautes Arbeitsumfeld immer genau da, wo sie sich gerade befinden. Und egal wo, es sollte ein leiser Arbeitslatz sein. Unsere VDI-Lösungen verbinden ruhige Arbeitsplätze mit der extremen Leistungsfähigkeit von Super­com­pu­tern, indem sie Superusern „shared“ GPGPU-Prozessorleistung über das Netz zur Ver­fü­gung stellen, auch Internet-weit. Verbannen Sie den lärmenden „Tiger“ in den Serverraum. sysGen unterstützt folgende Technologien:

  • NVIDIA GRID-Lösungen auf Basis von CITRIX, VMware und Microsoft
  • AMD VDI-Lösungen auf Basis PCoIP (PC über IP) und Teradici Zero Clients
  • AMD VDI-Lösungen auf Basis von CITRIX, VMware und Microsoft


Neben der passenden Server- bzw. Workstationhardware, finden Sie bei sysGen natürlich auch entsprechende Endgeräte wie etwa Zero Clients


Jetzt Konzept anfragen