VDI and Virtualized Workstations

03.03.2015
von Webadmin
sysGen Newsletter - VDI and Virtualized Workstations
sysGen VDI Header
sysGen & AMD FirePro VDI Banner
Sehr geehrte Damen und Herren,
Virtual Desktop Infrastructure (VDI) steht für die innovative Technik die zukünftig Arbeitsplatzrechner ersetzt. Losgelöst von Ort und Zeit steht Ihnen Ihre vertraute Arbeitsumgebung über das Internet zur Verfügung. Sie können Ihr Benutzerkonto auf herkömmlichen Computern, Thin Clients oder Ihrem Laptop benutzen und profitieren immer von der hohen Serverleistung.
   
Erhöhung von Produktivität und Effizienz
Rechenintensive Aufgaben werden von einem Server schneller gelöst als von dem alten Arbeitsplatzrechner, Installationen und Reparaturen können Zentral vorgenommen werden und die Entwicklung ist nicht mehr an einen PC gebunden.

Woraus besteht eine VDI-Lösung für Workstations?
Eine VDI-Lösung für Workstations besteht aus einer serverseitigen Virtualisierungslösung und aus einem Teradici PCoIP (PC over IP) ZeroClient mit Multi-Monitor-Funktionalität und den gewohnten Be­dien­ele­menten Tastatur, Maus, Grafiktablett, Lautsprecher und Kopfhörer. Der Zero Client übernimmt die Darstellung des im Rechenzentrum laufenden Betriebssystems und gibt seinerseits die Anwender-Eingaben zurück an den Server. Die Verbindung zwischen der (virtualisierten) Workstation und dem Zero-Client wird über LAN und/oder Internet hergestellt.

Probieren Sie es selbst! Auf der Hannovermesse 2015
Dieses Jahr sind wir über unseren Partner Sapphire Technology auf der Messe vertreten. Vor Ort erwartet Sie ein 2HE Hostserver mit acht AMD R5000 Grafikkarten und ein virtualisierter PCoIP Arbeitsplatz. Sie finden uns vom 13.-17.04. in Halle 8, Stand B04.
Beratung VDI Formularanfrage
R5000 Remote Workstations R5000 Remote Wst.
S10000 VDI Workstations S-Serie Remote Wst.
VDI Anwender Arbeitsplätze End User Arbeitsplätze

Vorhandene Systeme nachrüsten
Wir rüsten auch bereits vorhandene Systeme verschiedener Hersteller (Supermicro, HP, Dell, Fujitsu) preiswert mit innovativer AMD- oder Intel-Technologie auf. Damit es keine Probleme gibt, prüfen wir vorab die technischen Voraussetzungen.
[ Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir prüfen die technische Machbarkeit ]
[ Sie wissen bereits was Sie wollen. Zu den Komponenten. ]

Unser Angebot besteht aus drei unterschiedlichen Lösungen:

PCoIP® Remote-WS-Lösung, AMD FirePro™ R5000 Grafik ohne SW Virtualisierung
Diese Lösungen verzichten auf die Virtualisierung der Workstation und bestehen aus Servern mit bis zu acht R5000 Grafikkarten, die über „embedded“ Teradici Chips verfügen und jeweils eine Workstation repräsentieren. Dabei brauch man pro Karte ein Betriebssystem, welches wir Beispielsweise mit VMware ESXi 5.5 realisieren. Diese Lösung wird für Firmen mit bis zu 24 Power-Usern empfohlen.
[ Informationen über R5000-Lösungen ] / [ R5000-basierte Angebote ]

PCoIP® Remote-WS-Lösung, AMD FirePro™ S10000 Grafik mit SW Virtualisierung
Diese Lösungen bestehen aus Servern mit Teradici PCoIP-Karte, einer oder mehreren S10000 Grafikkarten und VMware-/Citrix- oder Microsoft-Virtualisierungs-Software. Diese Lösung wird für Firmen mit mehr als 50 Power-Usern empfohlen. [ Zu den Virtualisierungs-Angeboten ]

Klassische Workstations für höchste Ansprüche, entfesseln Sie Ihr Potential
Leistungsgrenzen von Workstations sollten auf keinen Fall die Entwicklungskreativität beschränken. Bei uns erhalten Sie bei natürlich auch klassische Entry-, Professional- und Enterprise-Workstations. [ Entry-, Professional-, Enterprise-Workstation ] [ Workstation Formularanfrage ]

AMD FirePro & Radeon SKY Grafikkarten
Noch Fragen?
Sollten Sie Fragen zu diesem Angebot oder unseren anderen Produkten haben, können Sie uns unter der Nummer 0421 40966-0 oder per Email über info@sysgen.de erreichen.

Ihr sysGen Team