Während die traditionelle RAID-Technologie zum Flaschenhals von SSD-Festplatten geworden ist, hat GRAID Technology eine bahnbrechende Software- und Hardware-Lösung entwickelt, um den Leistungsengpass des RAID-Schutzes für SSDs zu beseitigen. 
Die GRAID-SupremeRAID wurde sowohl für Linux- als auch für Windows-Betriebssysteme entwickelt und unterstützt RAID-Level 0/1/10/5/6/JBOD, während die Kernsoftwarelizenz bis zu 32 native NVMe-Laufwerke unterstützt. SupremeRAID™ SR-1010 ermöglicht eine überragende NVMe/NVMeoF-, SAS- und SATA-Leistung bei gleichzeitiger Erhöhung der Skalierbarkeit, Verbesserung der Flexibilität und Senkung der TCO. Seine revolutionäre KI-GPU-Lösung beseitigt den traditionellen RAID-Engpass bei Massenspeichern und liefert maximale SSD-Leistung für hochintensive Arbeitslasten.
Denn was nützen schnellste Computer, wenn die zu verarbeitenden Daten nicht schnell genug den „Bottleneck“ passieren können. Sie erbringen keine volle Leistung, erzeugen hohe Betriebskosten und können Sie im leistungsorientierten Wettbewerb zurückwerfen. Ist Ihnen bewusst, dass herkömmlich Datencontroller nur maximal 10 bis 20% der möglichen Lesegeschwindigkeit von SSDs herausholen? Ein Desaster für datengetriebene Unternehmen, welches leicht vermeidbar ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die volle Leistung, hinsichtlich Geschwindigkeit, aus Ihren Datenspeichern herausholen können und warum der Einsatz leistungsfähiger Storage Hard- und Software ein erheblicher Wettbewerbsvorteil ist. 

Speed up your RAID

Entfesseln Sie das volle Potenzial von PCIe Gen4-Storage-Systemen
​​​​​​​in Unternehmensrechenzentren

Die GRAID SupremeRAID™ SR-1010, auf Basis der NVIDIA A2000 GPU, ist die weltweit schnellste NVMe & NVMeoF RAID-Karte für PCIe Gen 4, die entwickelt wurde, um überragende NVMe/NVMeoF-, SAS- und SATA-Leistung zu liefern und gleichzeitig die Lese-/Schreibgeschwindigkeit in AFA- und HPC-Anwendungen zu erhöhen.
Beeindruckend, oder? Es lohnt sich, einen Blick auf die neue GRAID SupremeRAID Lösung zu werfen, um zu sehen, ob diese Karte die richtige Wahl ist.

Leistungsdaten

19M
IOPS
110GB/s
Throughput
Up to
100%
SSD Performance
5x
Faster Overall
80%
Cost Savings
MEHR INFORMATIONEN

Der neue Leistungsstandard ZUR Datensicherung in Unternehmen

Die neue SR-1010 basiert auf dem NVIDIA A2000-Grafikprozessor und verbessert die Gesamtleistung sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben. Da es sich bei der Karte um einen Grafikprozessor handelt, verfügt die Karte über eine enorme Rechenleistung, die bei Standard-RAID-Karten nicht vorhanden ist. Die GRAID-Lösung bietet eine überragende Leistung und erhöht gleichzeitig die Skalierbarkeit, verbessert die Flexibilität und senkt die Gesamtbetriebskosten durch die Nutzung der Rechenleistung des Grafikprozessors. 

GRAID SupremeRAID™ SR-1010
GPU-basierte NVMe RAID-Karte

Schöpfen Sie das volle Potential Ihrer SSD-Leistung aus mit der weltweit ersten NVMe-RAID-Karte von GRAID SupremeRAID™.
GRAIDs leistungsstarker KI-Chip verarbeitet direkt jeden I/O mit minimaler CPU-Beteiligung, um den IOPS- und Durchsatz-Engpass zu lösen und nutzt fortschrittliche parallele Rechenleistung sowie hohe Verbindungsbandbreite, um maximale SSD-Leistung durch Reduzierung der CPU-Zyklen zu liefern. Es ist möglich, bis zu 19 Millionen IOPS und 110 GB/s Durchsatz zu erreichen, wobei bis zu 32 SSDs auf einer einzigen Karte unterstützt werden, was eine Leistungssteigerung zwischen dem Dreifachen und 40-fachen ermöglicht. Das Plug-and-Play-System von GRAID ist hochgradig skalierbar und zukunftssicher und bietet Weltrekordleistung bei einfacher Integration.  

Profitieren Sie von:

Flexibel &
Zukunftssicher

Unerreichte Flexibilität mit Funktionen wie Unterstützung neuer Betriebssysteme, Komprimierung, Verschlüsselung, Bereitstellung von Speicherplatz (Thin Provisioning) oder Schutz des Startlaufwerks, die mit neuen Softwareversionen leicht hinzugefügt werden können.

Weltrekord-Performance

Immer anspruchsvollere Workloads erfordern einen schnelleren Durchsatz. GRAID SupremeRAID™ liefert die Geschwindigkeit, die Sie für Hochleistungsanwendungen benötigen.

CPU-Ressourcen freisetzen

Setzen Sie wertvolle CPU-Ressourcen für Hochleistungsrechneranwendungen frei, indem Sie Ihre gesamte RAID-Berechnung auf GRAID SupremeRAID™ auslagern.

Plug & Play-Funktionalität

Mühelose Installation, einfach in jeden freien PCle-Steckplatz einstecken, um die RAID-Verarbeitung zu entlasten; keine Verkabelung oder Neuplanung des Motherboards erforderlich. Einfach anklicken und los geht's mit hoher Geschwindigkeit.

Hochgradig skalierbare Anwendungen

Einfache Verwaltung von 32 direkt angeschlossenen NVMe-SSDs; Erweiterung der Datensicherheit ohne Leistungseinbußen mit Software Composable Infrastructure (SCI).

Benutzerfreundliche Verwaltung

GRAID macht Batterie-Backup-Module überflüssig, da es nicht wie herkömmliches Hardware-RAID auf Speicher-Caching zur Leistungssteigerung angewiesen ist.

sysGen bietet Ihnen die fortschrittlichsten All-in-One Gen4-Storagelösungen von Gigabyte oder Supermicro, die bereits mit der GRAID SupremeRAID™ SR-1010, SSD-Storage-Software sowie NVMe SSDs bestückt sind und sorgfältig getestet wurden. So erhalten Sie die volle NVMe-Leistung, ohne Abstriche, bei der Datensicherheit und Geschäftskontinuität. Holen Sie ab jetzt die volle Leistung aus Ihren Datenspeichern heraus, sparen Kosten und noch wichtiger, Zeit.

Entfesseln Sie Ihren Datendurchsatz

Volle Ausnutzung der NVMe-Leistung - 19 MIOPS und 110 GB/s Durchsatz, was derzeit der branchenweit führende Leistungsmaßstab ist.

Minimierung von CPU-Ressourcen

SupremeRAID™ übernimmt die gesamte IO-Verarbeitung und RAID-Berechnungslast und setzt so wertvolle CPU-Ressourcen für andere Anwendungen frei, was Ihre Produktivität erhöht und die Kosten senkt.

Überwindung der Hardware-Raid Einschränkungen

Überwindung der Einschränkungen von Hardware-RAID-Karten, wie z.B. Rechenleistung, PCIe-Bandbreite, Anzahl der unterstützten SSDs  usw..

Plug & Play

Plug and Play und kann auch für Systeme ohne PCIe-Switches verwendet werden, bei denen SSDs direkt über PCIe mit der CPU verbunden sind, ohne dass das Hardware-Design geändert werden muss.

Unterstützt eine Vielzahl von NVMe-Schnittstellen

SupremeRAID™ kann mit U.2-, M.2- oder sogar AIC-NVMe-Schnittstellen verwendet werden, was SupremeRAID™ zur vielseitigsten NVMe-SSD-RAID-Karte der Welt macht.

Hochgradige Skalierbarkeit

Hochgradig skalierbar, und neue Softwarefunktionen wie Komprimierung und Verschlüsselung können leicht hinzugefügt werden.

R282-Z9G & sys-2124US-TNRP - ALL-IN-ONE STORAGE SERVER
​​​​​​​INKL. GRAID-TECHNOLOGIE

Mit dem Gigabyte R282-Z9G & Supermicro SYS-2124US-TNRP Server erhalten Sie All-in-One-Serverlösungen die bereits mit der GRAID SupremeRAID™ SR-1010 bestückt sind und die somit speziell auf hochleistungsfähige NVMe (Gen3) SSDs für RAID abzielen.
ZUM GIGABYTE SERVERZUM SUPERMICRO SERVER

Wir stellen vor:
GRAID SupremeRAID™

GRAID Technology wurde für eine moderne, softwarekompatible Umgebung entwickelt und bietet Ihnen die weltweit erste zukunftssichere RAID-Karte, die nicht nur Ihre direkt angeschlossenen Flash-Speicher, sondern auch die über NVMe über das Netzwerk angeschlossenen Speicher schützt - und das alles bei weltrekordverdächtigen Leistungsgeschwindigkeiten und extrem niedrigen TCO. 

GRAID SupremeRAID™

Als NVIDIA Elite Partner und langjähriger Partner von Supermicro und Gigabyte, liefern wir Ihnen die schnellsten Storage-Server für die datengetriebene Industrie und Forschung. Wir erschliessen Ihnen das volle Potential der SSD-Leistung dank der NVMe-Lösungen, Hardware + Software, von GRAID Technology. 

Kontaktieren Sie uns noch heute, um herauszufinden, wie die NVMe-Lösung von GRAID das volle Potenzial Ihrer Hochleistungs-Workloads freisetzen kann oder fragen Sie direkt die neue GRAID-SupremeRAID-Lösung an.