Willkommen auf der neuen Website von sysGen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular falls Sie Fragen zu unseren Inhalten haben.

Achtung: Aufgrund ständiger Preiserhöhungen aller Hersteller ist eine aktuelle Preiskalkulation online derzeit nicht möglich. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass alle Preise bei Anfragen über unsere Website vom endgültigen Angebot abweichen können!

NVIDIA DGX Station A100

ZU DATENZENTREN IN EINER BOX

Data-Science-Teams stehen an der Spitze der Innovation, sind aber oft auf der Suche nach verfügbaren KI-Rechenzyklen, um Projekte abzuschließen. Sie benötigen eine dedizierte Ressource, die überall angeschlossen werden kann und maximale Leistung für mehrere gleichzeitige Benutzer überall auf der Welt bietet. NVIDIA DGX Station™ A100 bringt KI-Supercomputing zu Data-Science-Teams und bietet Rechenzentrumstechnologie ohne Rechenzentrum oder zusätzliche IT-Infrastruktur. Starke Leistung, ein vollständig optimierter Software-Stack und direkter Zugriff auf NVIDIA DGXperts sorgen für schnellere Erkenntnisse.

WESENTLICHER BAUSTEIN DES KI-RECHENZENTRUMS

AI SUPERCOMPUTING FÜR DATENWISSENSCHAFTLICHE TEAMS

Mit der DGX Station A100 können Unternehmen mehreren Anwendern eine zentralisierte KI-Ressource für alle Workloads - Training, Inferenz, Datenanalyse - zur Verfügung stellen, die einen sofortigen Einstieg in eine NVIDIA DGX™-basierte Infrastruktur ermöglicht und mit anderen NVIDIA-zertifizierten Systemen zusammenarbeitet. Und mit Multi-Instance GPU (MIG) ist es möglich, einzelnen Benutzern und Jobs bis zu 28 separate GPU-Geräte zuzuweisen.

RECHENZENTRUMSLEISTUNG OHNE DAS RECHENZENTRUM

Die DGX Station A100 ist ein KI-System in Serverqualität, das keinen Strom und keine Kühlung im Rechenzentrum benötigt. Es umfasst vier NVIDIA A100 Tensor Core-GPUs, eine Spitzen-CPU in Serverqualität, superschnellen NVMe-Speicher und hochmoderne PCIe Gen4-Busse sowie ein Remote-Management, mit dem Sie es wie einen Server verwalten können.

EIN KI-GERÄT, DAS SIE ÜBERALL AUFSTELLEN KÖNNEN

Die DGX Station A100 wurde für die agilen Data-Science-Teams von heute entwickelt, die in Firmenbüros, Labors, Forschungseinrichtungen oder sogar von zu Hause aus arbeiten, und erfordert keine komplizierte Installation oder umfangreiche IT-Infrastruktur. Schließen Sie sie einfach an eine Standardsteckdose an, um in wenigen Minuten einsatzbereit zu sein und von überall aus arbeiten zu können.

GRÖSSERE MODELLE, SCHNELLERE ANTWORTEN

Die NVIDIA DGX Station A100 ist das weltweit einzige bürofreundliche System mit vier vollständig vernetzten und MIG-fähigen NVIDIA A100 Grafikprozessoren, die NVIDIA® NVLink® nutzen, um parallele Jobs und mehrere Benutzer ohne Beeinträchtigung der Systemleistung auszuführen. Trainieren Sie große Modelle mit einem vollständig GPU-optimierten Software-Stack und bis zu 320 Gigabyte (GB) GPU-Speicher.

Erfahren Sie mehr über NVIDIA DGX Station A100
Whitepaper herunterladen

KI Training

Deep-Learning-Datensätze werden immer größer und komplexer, wobei Workloads wie Konversations-KI, Empfehlungssysteme und Computer Vision branchenübergreifend immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die NVIDIA DGX Station A100, die mit einem integrierten Software-Stack geliefert wird, soll im Vergleich zu PCIe-basierten Workstations die schnellste Zeit bis zur Lösung komplexer KI-Modelle liefern.


Erfahren Sie mehr über die Beschleunigung der Ausbildung
Erkunden Sie die Schulungsressourcen in NGC™.

KI INFERENZ

In der Regel werden Inferenz-Workloads im Rechenzentrum implementiert, da sie jede verfügbare Rechenressource nutzen und eine flexible, elastische und skalierbare Infrastruktur erfordern. Die NVIDIA DGX Station A100 ist perfekt geeignet, um die Inferenzleistung und -ergebnisse lokal zu testen, bevor sie im Rechenzentrum eingesetzt wird. Integrierte Technologien wie MIG beschleunigen Inferenz-Workloads und bieten den höchsten Durchsatz und die Reaktionsfähigkeit in Echtzeit, die erforderlich sind, um KI-Anwendungen zum Leben zu erwecken.


Erfahren Sie mehr über die Beschleunigung der Inferenz

DATENANALYTIK

Jeden Tag generieren und sammeln Unternehmen eine nie dagewesene Menge an Daten. Diese riesige Menge an Informationen stellt eine verpasste Gelegenheit für diejenigen dar, die keine GPU-beschleunigten Analysen verwenden. Je mehr Daten Sie haben, desto mehr können Sie lernen. Mit der NVIDIA DGX Station A100 können Data-Science-Teams schneller als je zuvor verwertbare Erkenntnisse aus ihren Daten ableiten.


Erfahren Sie mehr über Data Science

HOCHLEISTUNGSRECHNEN

High-Performance-Computing (HPC) ist eines der wichtigsten Werkzeuge für den Fortschritt der Wissenschaft. Die NVIDIA-GPUs optimieren über 700 Anwendungen in einer Vielzahl von Bereichen und sind der Motor des modernen HPC-Rechenzentrums. Ausgestattet mit vier NVIDIA A100 Tensor Core GPUs ist die DGX Station A100 das perfekte System für Entwickler, um wissenschaftliche Workloads zu testen, bevor sie auf ihren HPC-Clustern eingesetzt werden, so dass sie im Büro oder sogar von zu Hause aus bahnbrechende Leistungen erbringen können.


Erfahren Sie mehr über HPC

SCHNELLER ZU ITERIEREN UND ZU INNOVIEREN

Leistungsstarke Schulungen beschleunigen Ihre Produktivität, was bedeutet, dass Sie schneller zu Erkenntnissen gelangen und schneller auf den Markt kommen.

TRAINING

BERT Large Pre-Training Phase 1

INFERENZ

BERT Large Inference

MULTI-GPU-SKALIERBARKEIT

ResNet-50 V1.5 Training

ENTDECKEN SIE DIE LEISTUNGSSTARKEN KOMPONENTEN DER DGX STATION A100

Einführung der NVIDIA DGX Station A100

SEHEN SIE, WIE DIE INDUSTRIE DGX STATION EINSETZT

Unternehmen aus allen wichtigen Branchen können mit Komplettlösungen,
​​​​​​​die speziell auf ihren Bereich zugeschnitten sind, schnellere Erkenntnisse gewinnen.
Wählen Sie das nachstehende Thema aus, um mehr über die Vorteile der jeweiligen Lösung zu erfahren.

Tab 1 Content
Tab 2 Content
Tab 3 Content
Beschleunigtes Computing und KI geben den Medizinprodukten der nächsten Generation und der fortschrittlicher biomedizinischer Forschung einen gewaltigen Schub. Mit einer Plattform für Bildgebung, Genomik, Patientenüberwachung und Medikamentenentwicklung, die überall eingesetzt werden kann – von Edge-eingebettet bis hin zu jeder Cloud – bietet NVIDIA Clara™ im Gesundheitswesen die Möglichkeit, Innovationen zu entwickeln und den Weg zur Präzisionsmedizin zu beschleunigen.
Nutzen Sie KI-Durchbrüche in den Bereichen Engineering, Simulation, Produktion, Remote-Zusammenarbeit und Visualisierung, um das Design zu revolutionieren, das Engineering zu transformieren und die Fabrik der Zukunft zu betreiben.
Workflows für die Datenwissenschaft waren bisher langsam und schwerfällig. Dabei sind sie beim Laden, Filtern und Bearbeiten von Daten sowie beim Training und Bereitstellen von Modellen von CPUs abhängig. Grafikprozessoren reduzieren die Infrastrukturkosten erheblich und bieten überragende Leistung für End-to-End-Workflows für Datenwissenschaft mithilfe von NVIDIA RAPIDS™-Bibliotheken. Grafikprozessorbeschleunigte Datenwissenschaft ist überall verfügbar – auf dem Desktop, im Rechenzentrum, in der Peripherie und in der Cloud.

SEHEN SIE, WIE KUNDEN DIE DGX STATION NUTZEN

Tab 1 Content
Tab 2 Content
Tab 3 Content

MGH UND BWH NUTZEN KI, UM DIE EFFIZIENZ VON RADIOLOGEN ZU VERBESSERN

Das Mass General Hospital (MGH) & Brigham and Women's Hospital (BWH) Center for Clinical Data Science nutzt die DGX Station, um generative adversarische Netze (GANs) zu betreiben, die synthetische MRT-Bilder des Gehirns erstellen, wodurch das Team sein neuronales Netz mit deutlich weniger Daten trainieren kann. DGX Station dient als dedizierte KI-Ressource, um sicherzustellen, dass die Radiologen ihre Projekte weiter vorantreiben können.


Artikel lesen: Krankenhaus-Kooperation macht Fortschritte in der KI-gestützten Gesundheitsversorgung (22. Februar 2018)

SBB NUTZT KI ZUR SICHERUNG DER INTEGRITÄT DER EISENBAHN

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) haben 15.000 Züge, die täglich 1,2 Millionen Fahrten durchführen. Die Leistungsfähigkeit von DGX Station ermöglichte eine genauere und automatisierte Fehlererkennung in den Gleisanlagen und reduzierte die Zeit für Inspektionen vor Ort. Dank der optimierten KI-Software in DGX Station können sich die Ingenieure auf das Sammeln der richtigen Daten konzentrieren, anstatt Komponenten zu testen und zu konfigurieren.


Webinar ansehen: Verbesserung der Fahrgastsicherheit mit der Kraft des Deep Learning (55 Minuten)

AVITAS SYSTEMS NUTZT KI FÜR INTELLIGENTERE INSPEKTIONSDIENSTE

Avitas Systems setzt KI-gesteuerte Roboter ein, die Korrosion, Lecks und andere für das menschliche Auge nicht wahrnehmbare Defekte mit unglaublicher Genauigkeit erkennen und sich an Orte begeben, die für Menschen ungeeignet sind. Sie verwenden tiefe neuronale Netze, die auf NVIDIA DGX Servern im Rechenzentrum entwickelt und einfach auf die NVIDIA DGX Station vor Ort erweitert werden können, um die Daten in der Nähe des Ortes zu ermitteln, an dem sie erzeugt werden.


Infografik ansehen: KI-Supercomputing vor Ort (PDF 10.4 MB)