Willkommen auf der neuen Website von sysGen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular falls Sie Fragen zu unseren Inhalten haben.

Achtung: Aufgrund ständiger Preiserhöhungen aller Hersteller ist eine aktuelle Preiskalkulation online derzeit nicht möglich. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass alle Preise bei Anfragen über unsere Website vom endgültigen Angebot abweichen können!

Hybrides Arbeiten - Erschließen Sie sich die Produktivität mit GPU-gestütztem Virtual Computing

Der moderne, leistungsstarke ArbeitsplATZ

Die Unterstützung von Remote-Mitarbeitern aufgrund der Globalisierung der modernen Belegschaft, speziell auch in Covid-19-Zeiten, ist zu einem Unterscheidungsmerkmal fortschrittlicher und progressiver Unternehmen geworden.  Mit den vielen schnellen Veränderungen in unserer Umgebung erstreckt sich die Unterstützung für eine Vielzahl von Remote-Mitarbeitern nicht nur auf Büroangestellte, sondern auch auf Kreativ- und Design-Profis, Ingenieure und wen auch immer, der Systeme der Workstation-Klasse und GPU-Ressourcen benötigt. sysGen und NVIDIA verfügen über bewährte und skalierbare Lösungen zur Unterstützung von leistungskritischen Workloads und disaggregierter Zusammenarbeit für Remote Workforces.
"Hybrides Arbeiten ermöglicht Teams besseres arbeiten und schafft Erfahrungen, die alle erreichen."
Die digitale Arbeitsumgebung (Digital Workspace) von heute ist deutlich visueller geworden. Videoblogs, Webkonferenzen, Mehrfachmonitore, dynamische Browser, 3D-Funktionen, Entwicklung, Modellierung, Simulation, Maintenance werden zu alltäglichen Anwendungen und sind bereits heutiger Standard und finden in vielen Unternehmen Anwendung. Zusätzlich ist der Einsatz Cloud-basierter Office- und Kommunikations-Lösungen eine ganz wesentliche Komponente für die meisten Unternehmen.

Auch die zunehmend geforderte Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die verstärkte Nutzung von Smartphones und Tablets befeuern die Nachfrage nach Homeoffice-Möglichkeiten. All diese Veränderungen führen zu einem flexiblen Arbeitsmodus im Geiste von „anywhere, anytime with any device“ und bedeuten für Unternehmen, ihre Organisation, aber insbesondere auch Ihre IT einen Paradigmenwechsel.

Der Digital Workplace führt zu mehr Flexibilität und Agilität im Unternehmen und verbessert den Informationsfluss zwischen den verschiedenen Bereichen. Gleichzeitig kann er dazu beitragen, dass Mitarbeiter mit höherer Zufriedenheit und mehr Engagement tätig sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Mitarbeiter sich wesentlich leichter mit den Unternehmensprozessen vertraut machen können und einen einfacheren Zugang zu den für ihre Arbeit benötigten Informationen erhalten. Zusammengefasst sind die Vorteile des Digital Workplace folgende:

Verbesserter Benutzerkomfort
​​​​​​​für Mitarbeiter

  • Kommunikation und Mitarbeitermotivation
  • Zusammenarbeit
  • Lokalisierung und Austausch von Informationen
  • Zugriff auf Unternehmensanwendungen
  • Standort- und  zeitunabhängiges Arbeiten
  • ​​​​​​​effizientere Prozesse und Workflows

Zusätzliche Funktionen
​​​​​​​für IT und Unternehmen

  • Rechenleistung für Endbenutzer
  • Mobility Management
  • Networking, einschließlich drahtloser Netzwerke
  • Digitalisierung aller wichtigen Daten und Arbeitsprozesse

Sicherheit und 
​​​​​​​Zugriffsmöglichkeiten

  • Anwendungen
  • Endgeräte
  • Daten
  • Hosting
  • Netzwerk
Eine Grundvoraussetzung für die Digitalisierung des Arbeitsplatzes stellt die Datenintegration dar. Der Digital Workplace ist gleichzeitig zentrale Arbeitsplattform und Informationsplattform. Hierfür sind die Daten der verschiedenen im Unternehmen vorhandenen Systeme wie Customer Relationship Management (CRM) oder Enterprise Resource Planning (ERP) zu integrieren. Auf der Benutzeroberfläche des Digital Workplace finden die Mitarbeiter alle Funktionen und Informationsmöglichkeiten an zentraler Stelle. So sind auch die Informationen der Warenwirtschaftssysteme über die Web-Oberfläche abrufbar.

​​​​​​​Um personalisierte Arbeitsplätze zu schaffen, die einzelnen Mitarbeitern genau die von Ihnen benötigten Anwendungen und Informationen bereitstellen, ist es wichtig, dass sich der Digital Workplace individuell gestalten lässt. Dazu gehören persönliche Dashboards, auf denen sich der Mitarbeiter schnell zurechtfindet, und ein rollenbasiertes Rechtemanagement mit individuellen Lese- und Schreibberechtigungen.

HYBRIDARBEITSPLATZ​​​​​​​

​​​​​​​

Nahtlose Übergänge zwischen Büro und Zuhause

HÖCHSTE PERFORMANCE​​​​​​​

​​​​​​​

Erfahrung mit einem physischen PC oder einer Workstation

TOOLS FÜR VIRTUELLE ZUSAMMENARBEIT AKTIVIEREN

Erhöhte Benutzerfreundlichkeit

SCHNELLE BEREITSTELLUNG VON VIRTUELLEN ARBEITSPLÄTZEN

Vor Ort oder DaaS

NVIDIA-Lösungen für virtuelle Grafikprozessoren (vGPU) bringen die Vorteile von NVIDIA-Grafikprozessoren, einschließlich der Ampere-Generation, zu virtuellen Desktops,  Apps und Workstations , beschleunigen Grafiken und  erstellen Berechnungen, um Kreativen sowie technischen Experten, die von zu Hause oder von unterwegs arbeiten, Zugriff auf virtualisierte Arbeitsplätze zu ermöglichen.


Lösungsübersicht zur Remote-Arbeit mit NVIDIA herunterladen

SO BESCHLEUNIGEN VIRTUELLE GPUs DIE PRODUKTIVITÄT VON JEDEM ORT AUS

Erstklassige Nutzererfahrung

Ultimative Nutzererfahrung und die Möglichkeit der Unterstützung von Rechen- und Grafik-Workloads in Hypervisor-basierten Virtualisierungsumgebungen
VIDEO ANSEHEN

Kalkulierbare Leistung

Gleichbleibende Leistung und Dienstqualität, sowohl lokal als auch in der Cloud
MEHR INFOS​​​​​​​

Stetige Innovationen

Regelmäßig erscheinende Softwareversionen sorgen dafür, dass Sie immer mit den neuesten Funktionen und Verbesserungen auf dem aktuellen Stand sind.

Optimale Benutzerdichte

Lösung mit der branchenweit höchsten Benutzerdichte mit Unterstützung für bis zu 32 virtuelle Desktops pro physischem Grafikprozessor Niedrigere Gesamtbetriebskosten mit mehr als acht vGPU-Profilen für maximale Flexibilität, um die Ressourcenverteilung den Bedürfnissen Ihrer Nutzer anpassen zu können
WEITERE INFOS​​​​​​​

Optimale Verwaltung und Überwachung

Echte, komplette Verwaltung und Überwachung mit Echtzeit-Einblick in die GPU-Leistung und Migrationstechnologie sowie umfassende Partnerintegrationen, mit denen Sie Ihre gewohnten und bewährten Tools verwenden können
WEITERE INFOS​​​​​​​

Umfassendste Ökosystem-Unterstützung

Unterstützung für alle wichtigen Hypervisoren, mehr als 140 zertifizierte Server und ein umfangreiches Portfolio an professionellen Anwendungen, beschleunigt durch GPUs.
WEITERE INFOS ​​​​​​​

Aufbau eines Hybrid Workplaces

DIE NÄCHSTE ÄRA DER UNTERNEHMENS-KI

NVIDIA und VMware arbeiten zusammen, um KI in jedes Unternehmen zu bringen. Dafür nutzen sie jetzt die Leistung von KI in der Hybrid-Cloud. NVIDIA AI Enterprise ist die umfassende Software-Suite, die KI auf VMware vSphere ermöglicht und nahezu Bare-Metal-Leistung für virtualisierte Umgebungen bietet.
ENTDECKEN SIE DIE SUITE

FUNKTIONEN FÜR UNTERNEHMEN

Live Migration

Live-Migration von NVIDIA vGPU-basierten virtuellen Desktops ohne Unterbrechungen für Endbenutzer und ohne Datenverlust

Verwaltung und Überwachung

Verbringen Sie weniger Zeit mit Fehlersuche und mehr Zeit damit, sich auf strategische Projekte zu konzentrieren.

Multi-vGPU

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit mehrerer Tesla-GPUs in einer einzelnen VM, um die Anwendungsleistung zu skalieren und Workflows in der Fertigung drastisch zu beschleunigen.

PRODUKTANKÜNDIGUNG AUF DER GTC21: NVIDIA A16

Beispiellose Benutzerfreundlichkeit und Dichte für grafikintensive VDI
Speziell entwickelt für hohe Benutzerdichte mit NVIDIA vPC
2-fache Dichte im Vergleich zur vorherigen Generation*
64 GB (4x 16 GB pro GPU) GDDR6-Speicher
Bis zu 64 multimedial ausgestattete virtuelle Desktops pro Board
Flexibilität bei heterogenen Anwendern
Gleichzeitiges Hosten verschiedener Benutzerprofile auf einer Karte
Hervorragende Videoqualität
Unterstützt H.265-Kodierung/Dekodierung, VP9- und AV1-Dekodierung
Monitore mit höherer Auflösung für Video- und Multimedia-Streaming
Mehr als 2-facher Encoder-Durchsatz*
Neueste NVIDIA Ampere Architektur
RT-Kerne der zweiten Generation, Tensor-Kerne der dritten Generation
*Gen-zu-Gen-Vergleich von NVIDIA M10 zu NVIDIA A16
​​​​​​​
MEHR ÜBER DIE GTC 21

WORKLOADS VON JEDEM ORT AUS VIRTUALISIEREN

Virtuelles Client-Computing

Designer und Ingenieure, die mit immer komplexeren Modellen arbeiten, können effizienter arbeiten, über verschiedene Regionen hinweg zusammenarbeiten und ihre Entwürfe schneller auf den Markt bringen – mit NVIDIA Quadro® Virtual Data Center Workstation (Quadro vDWS).


VIDEO ANSEHEN
​​​​​​​

Wissensarbeiter, die grafikintensive Anwendungen und häufig zwei Bildschirme für Multitasking verwenden, können NVIDIA GRID nutzen, um VDI-Bereitstellungen bei gleichbleibend erstklassiger Nutzererfahrung zu skalieren.

Virtuelle, rechenintensive Server-Workloads

NVIDIA Virtual Compute Server bietet die Möglichkeit, GPUs zu virtualisieren und rechenintensive Server-Workloads, einschließlich KI, Deep Learning und HPC, zu beschleunigen. Damit können Automobilhersteller die neuesten Simulations- und Berechnungstechnologien einsetzen, um die kraftstoffsparendsten und ansprechendsten Entwürfe zu entwickeln, und Forscher sind in der Lage, die Funktion von Genen zu analysieren, um medizinische Behandlungen schneller zu entwickeln.
WEITERE INFOS