Systeme und Informatikanwendungen Nikisch GmbHsysGen GmbH - Am Hallacker 48a - 28327 Bremen - info@sysgen.de

Willkommen auf der neuen Website von sysGen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular falls Sie Fragen zu unseren Inhalten haben.

KEYNOTE NOVEMBER 9 CONFERENCE & TRAINING NOVEMBER 8-11,2021ZUR ANMELDUNG
Aufgrund der sich ausweitenden Chipkrise und den daraus resultierenden, deutlichen Preiserhöhungen großer IT-Hersteller sind aktuelle Online-Preiskalkulationen derzeit nicht möglich. Wir weisen daher darauf hin, dass Preisanfragen über unsere Website vom endgültigen Angebot abweichen können!

Neuer Supermirco NF1 Storage

BRANCHENFÜHRERSCHAFT DURCH ZUSAMMENARBEIT

Supermicro hat in Zusammenarbeit mit Samsung eine extrem dichte All-Flash-Storage-Server-Plattform mit sehr hoher Kapazität entwickelt, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis und ihrer Design-Effizienz die Branche revolutionieren wird. sysGen ist stolz darauf, diese Chance der Zukunftstechnologie an unsere Kunden liefern zu können.

Mit nur einer Rack-Einheit kann sie bis zu 576 TB Speicher aufnehmen. Der Samsung NF1-Formfaktor wurde speziell entwickelt, um die Leistung und Kapazität für datenintensive/ geringe Latenz-Workloads zu maximieren. Als führendes Unternehmen im Bereich der Flash-Technologie hat Samsung den NF1-Formfaktor geschaffen, der mit seinem reduzierten Platz- und Stromverbrauch die Speicherbranche durcheinander gebracht hat.

SPEICHER DER NÄCHSTEN GENERATION SCHON HEUTE VERFÜGBAR

Der NF1-Speicherserver beginnt mit einem kompromisslosen Motherboard mit zwei Intel™ Xeon™Scalable-Prozessoren mit bis zu 205 W, die bis zu 56 Kerne bieten, und 24 DIMMs für 3 TB Systemspeicher. Es verfügt über eine geswitchte PCI-E-Architektur, die 32 NF1-Geräte sowie vier zusätzliche Hybrid-Gerätesteckplätze unterstützt, die NVMe oder SATA mit M.2-Anschlüssen sein können. Außerdem bietet es die besten Kosten pro GB unter den All-Flash-Systemen. Während es viele All-Flash-Systeme gibt, unterscheidet sich der NF1-Server von Supermicro sowohl in der Mediendichte als auch in der gesamten End-to-End-Architektur, was ihn perfekt für Netzwerk-Edge-Anwendungen mit hoher Kapazität macht.

Zum Beispiel benötigen Anbieter von 5G-Mobilfunkdiensten der nächsten Generation mehr Speicherkapazität in der Nähe ihrer Kunden, um ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. All diese Merkmale machen dedizierten All-Flash-Scale-out-Speicher zur Topologie der Wahl.

AUSGEWOGENES SYSTEMDESIGN

Die ausgewogene Systemarchitektur teilt die Ressourcen gleichmäßig auf CPU, Netzwerk und Speicher auf. Dies ermöglicht es Anwendern, IO-Ressourcen für den Pfad mit der geringsten Latenz von externen Clients zu den NF1-Speichergeräten festzulegen und bereitzustellen.

Auf der Vorderseite mit 2 PCI-E 3.0 x16-Steckplätzen können die leistungsstärksten Netzwerkschnittstellenkarten verwendet werden, um die NVMe-Leistung zu steigern. Dieses System ist auch mit Unterstützung für 100 GbE sowie Infiniband und Omni-Path erhältlich, für Unternehmen, die die absolut höchste Leistung benötigen.

E/A-OPTIMIERTE ARCHITEKTUR FÜR NIEDRIGSTE LATENZ

Die Systemlatenz wird auf viele Arten gemessen; für einen einzelnen Knoten kann es die Leistung zwischen Speichergerät und CPU sein. Im Falle eines Speicherservers, der Dienste für Clients über ein Netzwerk bereitstellt, muss die PCI-E-Bandbreite für die NICs berücksichtigt werden. Der NF1-Server hat eine Topologie, die eine hohe Bandbreite und
​​​​​​​die geringste Latenz für alle Anwendungen ermöglicht.

Da sich der Flash-Speicher in den nächsten 18 Monaten voraussichtlich mehr als verdoppeln wird, bereiten wir unsere Kunden mit Servern wie dem SSG-1029P-NMR36LNF1 darauf vor. Das erste System, das den kompakten, dichteoptimierten Flash-Formfaktor der nächsten Generation mit der hervorragendsten Kombination aus Leistung, optimaler Energieeffizienz und Speicherdichte bietet.

Dies bietet Anwendern die besten TCO und einen Wettbewerbsvorteil
im Vergleich zu anderen heute erhältlichen Flash-Formfaktoren.