POWERING NEXT-GENERATION ​​​​​​DATA CENTER

FLEXIBLE ARBEIT MIT GPU-BESCHLEUNIGTER VIRTUALISIERUNG ERMÖGLICHEN

GRAFIKPROZESSOREN FÜR SERVER IN RECHENZENTREN

Mit NVIDIA®-Grafikprozessoren für Rechenzentren können Sie Ihre anspruchsvollsten HPC- und Hyperscale-Workloads im Rechenzentrum beschleunigen. Datenwissenschaftler und Forscher können Datenmengen im Petabyte-Bereich nun wesentlich schneller parsen als mit herkömmlichen CPUs. Die Anwendungsbereiche reichen dabei von Energieforschung bis hin zu Deep Learning. NVIDIA-Grafikprozessoren liefern enorme Leistung, um umfangreichere Simulationen schneller denn je zu berechnen. Außerdem bieten NVIDIA-Grafikprozessoren für virtuelle Desktops, Anwendungen und Workstations die höchste Leistung und unterstützen eine hohe Nutzerdichte.

Die Rechenzentrumsbranche ist in einer ständigen Weiterentwicklung. Von der Verlagerung hin zu Managed Services, Cloud und Colocation bis hin zum ständigen Spagat zwischen Hyperscale und Edge - es ist eine anspruchsvolle Zeit, in der sich Rechenzentrumsbetreiber regelmäßig neuen Herausforderungen stellen müssen. Denn ein Rechenzentrum ist nur dann effizient wenn es mit den Neuerungen und Veränderungen am Markt Schritt halten kann.

sysGen bietet kosteneffiziente, schlüsselfertige Lösungen für virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI) mit virtuellen GPUs, die die Kundenanforderungen für die anspruchsvollsten Konstruktionsworkflows erfüllen. Ob Hosting, Colocation oder Managed Services bis hin zu Testdrives sowie zeitlich begrenzten Anmietungen in unser Compute Center, Bremen. Entdecken Sie die Möglichkeiten bei sysGen und lernen Sie die Vorzüge von virtuellen Hybrid IT-Infrastrukturen für Ihr Unternehmen kennen.

GPU-BESCHLEUNIGER FÜR RECHENZENTREN

NVIDIA Tesla und Ampere Grafikbeschleuniger wurden entwickelt, um HPC-Anwendungen zu beschleunigen und für Algorithmen im Bereich der künstlichen Intelligenz und Deep Learning einzusetzen.

Zu den Hauptvorteilen der NVIDIA-Karten gehören spezialisierte Tensor-Cores für Machine-Learning-Anwendungen oder ein großer Speicher (bis zu 40 GB pro Beschleuniger), der durch ECC-Technologie gesichert ist. Für eine Beschleunigung des Datendurchsatzes zwischen den GPU-Knoten, kommuniziert diese über die NVLink Schnittstelle. NVLink erreicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 600 GB/s. Zusätzlich bietet der NVIDIA DGX A100 den superstarken NVSwitch. Dieser sorgt für einen Gesamtdurchsatz zwischen acht NVIDIA Ampere A100 Karten von bis zu 4,8 TB/s.

Speziell entwickelt von NVIDIA für die Zusammenarbeit sind die neuen Grafikkarten NVIDIA A10 und NVIDIA A16. Diese eignen sich besonders für "flexible workplaces" und ermöglichen ein unübertroffenes Benutzererlebnis sowie Dichte für grafikintensive, beschleunigte Grafik und Video mit AI, VDI für Unternehmensserver.
Tab 1 Content
Tab 2 Content
Tab 3 Content

DIE PRODUKTIVITÄT STEIGERN

Für jeden Benutzer, jede App
Productivity Image

NVIDIA VirtuELLE gpu

NVIDIA Virtual GPU liefert GPU-Beschleunigung für jede visuelle und rechnergestützte Arbeitslast
Nvidia Virtual Gpu Image

das beste vDi-erlebnis für flexible arbeitskräfte

NVIDIA Virtual GPU Produkte für Endanwender-Computing
Nvidia Virtual Applications Image

NVIDIA Virtual Applications
​​​​​​​

App-Streaming mit Citrix Virtual Apps oder anderen RDSH-Lösungen
​​​​​​​​​​​​​​

Nvidia Virtual Pc Image

NVIDIA Virtual PC
​​​​​​​

Büroproduktivität, VDI für Wissensarbeiter
​​​​​​​​​​​​​​

Nvidia RTX Virtual Workstations Image

NVIDIA RTX Virtual Workstations
​​​​​​​

Leistungsfähige Grafiken​​​​​​​

*Im Vergleich zur vorherigen Generation der NVIDIA GPU                         1. Unterstützt mit vGPU-Software Frühjahr 2021 (12.2)                                     2. Unterstützt in einer zukünftigen vGPU-Softwareversion
​​​​​​​

NVIDIA gpu Positionierung für Endanwender-Computing

Gpu Positioning for end user consumer Image

Vorteile der nvidia virtual gpu software

Branchenführende Innovationen für Ihre virtualisierte Umgebung

BARE METAL Leistung

BETRIEBSMANAGEMENT

GEMEINSAME NUTZUNG VON RESSOURCEN UND VERBESSERTE AUSLASTUNG

GESCHÄFTSKONTINUITÄT UND AUSGLEICH DER ARBEITSBELASTUNG

INFRASTRUKTUR UND DATENSICHERHEIT

Umfassende Ökosystem-Unterstützung

Nvidia-Rechenzentrums-GPUs für die Visualisierung

VDI-Management & Sicherheit mit beschleunigter Performance

NVIDIA A16 Grafikprozessor (demnächst)

Zünden Sie die nächste Stufe der Remote-Arbeit mit NVIDIA A16. In Kombination mit der NVIDIA Virtual PC-Software (vPC) bietet dieser Grafikprozessor das Potenzial und die Leistung, jedes Projekt von überall zu bewältigen. Der A16-Grafikprozessor wurde speziell für eine grafikintensive virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) mit hoher Dichte entwickelt. Er nutzt die NVIDIA Ampere-Architektur und ermöglicht die doppelte Benutzerdichte der vorherigen Generation. Gleichzeitig stellt er die bestmögliche Benutzererfahrung sicher.
Verfügbarkeitsbenachrichtigung
Nvidia A16 Image

nvidia a16

2-fache Benutzerdichte gegenüber M10
-20% bessere TCO gegenüber M10
-2X GPU-Speicher​​​​​​​

1. Comparison of 3x NVIDIA M10 GPUs versus 3x NVIDIA A16 GPUs per server, assuming 1GB profile per user.
2. Comparison of a configured server with 3x M10 versus 3x A16 GPUs.
​​​​​​​

NVIDIA A16 FÜR MAINSTREAM VDI

Beste Anwenderdichte bei optimierten TCO 
Comparison of A16 Image

Ein Grafikprozessor für jede virtuelle Arbeitslast

Wachsende Workloads treiben den Bedarf an spezialisierten Beschleunigern voran
Nvidia Gpus Applications Image