Systeme und Informatikanwendungen Nikisch GmbHsysGen GmbH - Am Hallacker 48a - 28327 Bremen - info@sysgen.de

Willkommen auf der neuen Website von sysGen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular falls Sie Fragen zu unseren Inhalten haben.

KEYNOTE NOVEMBER 9 CONFERENCE & TRAINING NOVEMBER 8-11,2021ZUR ANMELDUNG
Aufgrund der sich ausweitenden Chipkrise und den daraus resultierenden, deutlichen Preiserhöhungen großer IT-Hersteller sind aktuelle Online-Preiskalkulationen derzeit nicht möglich. Wir weisen daher darauf hin, dass Preisanfragen über unsere Website vom endgültigen Angebot abweichen können!

VIRTUALISIERUNG

Virtuelle Maschinen & Anwendungen

sysGen bietet eine Reihe vollständig validierter Serverlösungen mit Hochleistungs-Grafikprozessoren von NVIDIA zusammen mit NVIDIA Virtual GPU (vGPU)-Software, um den schnell wachsenden Markt für Virtual Desktop Infrastructure (VDI) zu bedienen. Zu diesen Lösungen gehören Server mit Supermicro- und Gigabyte-Grafikprozessoren, die mit dualen Intel® Xeon® Scalable-Prozessoren, bis zu 6 TB DDR4-Speicher oder der AMD EPYC™ 7002 Prozessorfamilie konfiguriert sind. Duale Prozessoren und NVIDIA® vGPU-Software mit NVIDIA Tesla® Grafikprozessoren auf Basis der Architekturen Volta™, Turing™, Pascal™ und Maxwell™ sowie NVIDIA Quadro® RTX™ bieten Anwendern jederzeit und überall erstklassige virtuelle Desktop-Erlebnisse.
WEITERE INFORMATIONEN

NVIDIA Virtual Compute Server

KI, Deep Learning und Datenwissenschaft erfordern beispiellose Rechenleistung. Mit dem Virtual Compute Server von NVIDIA (vCS) können Rechenzentren die Servervirtualisierung mit aktuellen NVIDIA-Grafikprozessoren für Rechenzentren beschleunigen, etwa den NVIDIA A100 und A30 Tensor Core-GPUs, sodass auch die rechenintensivsten Workloads, wie z. B. künstliche Intelligenz, Deep Learning und Datenwissenschaften, auf einer virtuellen Maschine (VM) mit NVIDIA vGPU-Technologie ausgeführt werden können. Dies ist nicht etwa ein kleiner Schritt für die Virtualisierung, sondern ein großer Sprung.
WEITERE INFORMATIONEN